Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie

Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie

Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie
 

Drucken MerkenFood & Beverage Management: Die Leidenschaft einer Aufgabe

Der Einstieg in das Seminar erfolgt über einen inspirierenden Vortrag durch Jan Scheidsteger. Nach dem Motto "Wie man sich bildet so lebt man“ ist der gelernte Koch, der Tourismusbetriebswirtschaft und Hotelmanagement studiert hat, dem Food und Beverage in seiner beruflichen Laufbahn treu geblieben. Seit 2013 ist er als Gastronomie-Regisseur selbständig und berät sowohl Existenzgründer als auch bestehende Gastronomiebetriebe. Er ist neugierig. Wertschätzend. Reisender und Entdecker. Er ist der „Das Glas ist halbvoll“ Typ. Er sucht nicht, er findet. Weitere Infos unter: www.beyond-gastronomy.com.
In diesem Seminar werden die vielfältigen Aufgabenbereiche und Einsatzmöglichkeiten im Food & Beverage-Sektor aufgezeigt und die Leidenschaft der Branche anhand von Beispielen anschaulich vermittelt.

Inhalte
Systematisches Arbeiten im F&B Bereich mit Standards, Checklisten, Effizienz, Tools erklären und erarbeiten. Welche Vorteile ergeben sich durch die Systemgastronomie? Wie funktioniert ein Linecheck?
Technologische Neuerungen im F&B-Bereich, Moderne HACCP Tools, Kassenanbindung, ERP-Systeme, Dienstpläne aus der Cloud,
Optimierung von F&B-Systemen, Umgang mit Kennzahlen, Ermittlung eines möglichen Dashboards für den F&B Bereich, Wie schaffe ich es, dass meine Mannschaft volle Leistung für die Gästebegeisterung bringt? Coaching, Training, moderne Personalentwicklung inkl. Einsatzmöglichkeiten, Tools kennenlernen und ausprobieren. Wie kann ich durch einfache Wettbewerbe Mitarbeiter motivieren? Wie kann ich Anreize schaffen? Wie kann ich Informationen schnell vermitteln? Was ist Powerbriefing?

Inhalt

Wirtschaftlichkeit im F&B-Management
Optimierung von F&B-Systemen
Mitarbeiterführung: volle Leistung für die Gästebegeisterung
Coaching, Training, moderne Personalentwicklung und deren Einsatzmöglichkeiten
Tools kennenlernen und ausprobieren
Erarbeiten von Checklisten
Technologische Neuerungen im F&B-Bereich und deren Möglichkeiten

mehr
Zielgruppe

Zielgruppe:
Hotelfach-/Restaurantfachmann, Köche
Grundsätzlich alle, die im Bereich Frühstück, Bankett oder a la-carte – Geschäft verantwortlich sind und das Einhalten und Umsetzen von Standards gewährleisten sowie kleine Teams führen müssen

Voraussetzungen

keine


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl18 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
NummerHKTAG1943


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht