Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie

Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie

Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie
 

Drucken MerkenTourismus Modul 4: Tourismusmarketing

Die Veranstaltung ist ein Modul vom Zertifikatslehrgang zum Tourismusmanager.

Geringe Budgets, wenig Zeit und Personal, immer schnellere Technologiezyklen spielen für jedes Unternehmen und jede Organisation eine Rolle. Daher kommt dem effizienten und effektiven Einsatz des Marketings eine erfolgsentscheidende Bedeutung zu. Es gilt heute mehr denn je, die Verzahnung von klassischen Marketinginstrumenten wie Flyer, Broschüren, Messen und den neuen Technologien wie Internet, Social Media, AR und VR zu koordinieren. Der Konsument informiert sich auf verschiedenen Wegen und Kanälen und erwartet gleichzeitig, dass das Unternehmen mit den für ihn interessanten bzw. Informationen, Angeboten und Produkten dort ebenfalls vertreten ist. Hier sprechen wir auch von einer sog. „Customer Journey“, die sowohl off- als auch online stattfinden kann.
Den Gast zeitgemäß und aktuell über das touristische Angebot informieren, ihm die Möglichkeit geben über das Internet seine Übernachtung zu buchen und sich über die Feste und Veranstaltungen zu informieren, ist ebenfalls heute ein Muss, um im touristischen Geschäft bestehen zu können. Seit über zehn Jahren bieten die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH und die touristischen Regionalagenturen ihren Leistungsträgern und Stützpunkten die Teilnahme am Informations- und Reservierungssystem “deskline®” des europäischen Marktführers feratel an. Ein deskline®-Manager informiert die Teilnehmer in diesem Modul in einem kurzen Vortrag über die Einsatzmöglichkeiten der Software.

Inhalt

  • Marktforschung: Bedeutung und Methoden
  • (Mega-) Trends im Tourismus
  • Bedeutung und Entwicklung von Leitbildern und Unternehmenskonzepten
  • Erfolgsfaktoren im modernen Marketing, Crossmarketing
  • Printwerbung, Messen, Vertrieb über Buchungsplattformen und Reiseveranstaltern
  • Information und Vertrieb über die landesweite Informations- und Buchungsplattform
  • Content Management

mehr

Teilnahme

max. Teilnehmerzahl18 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
Abschlusskeine Zuordnung
NummerHKTAG1949


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht