Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie

Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie

Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie
 

Drucken MerkenRevenue & Yield-Management

Das richtige Produkt, zum richtigen Preis, über den richtigen Kanal, zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Kunden verkaufen. Die Anforderungen sind im Hotel enorm gestiegen: Wettbewerb, erhöhte Markttransparenz aufgrund des Internets und ein kurzfristigeres und/oder flexibleres Buchungsverhalten erfordern eine klare Preisstrategieplanung und -umsetzung. Ein Preis für das gesamte Jahr ist nicht mehr möglich. Täglich müssen Verfügbarkeiten und die eigene Preispolitik abgestimmt werden.
Durch diese Anforderungen hat sich die Position des Revenue Managers im Hotel stark geändert: die Aufgaben sind vielfältig und hoch. Je nach Betriebstyp bekleidet der Revenue Manager eine der wichtigsten Positionen im Hotel.

ZIELE
• Zusammenhänge und Werkzeuge des Yield- und Revenue Managements kennenlernen
• RevPAR (Umsatz pro verfügbarem Zimmer) und Yield entsprechend planen können
• Steigerung des RevPAR gewährleisten

Inhalt

Grundlegende Konzepte und Preisstrategien
• Grundlagen
• Mittel- und langfristig ausgelegte Zielsetzungen, Kernelemente des Mitbewerber Set („CompSet“), Positionierungsstrategie
• Benchmarking und Performance-Kontrolle.
Praktisches Revenue Management
• Der Revenue Management Prozess
• Strukturierung täglicher, wöchentlicher und monatlicher Aufgaben
• Das operative Arbeiten im Revenue Management
• Revenue Meetings organisieren
Total Yield Management
• Yield Management als Disziplin, Verdrängungsrechnungen
• Anwendung der bekannten Strategien auf weitere Leistungsbereiche des Hotels: F&B, Veranstaltungen, Konferenzen sowie Spa-Bereich
• Maßnahmen und Kennzahlen erarbeiten

mehr
Zielgruppe

Führungsnachwuchs oder Mitarbeiter mit Führungserfahrung aus Direktion, Verkauf, Controlling, Verwaltung, Empfang sowie Selbstständige

Voraussetzungen

keine


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl18 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussTeilnahmebescheinigung
NummerHKTAG1937


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht