Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie

Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie

Hotelmanagement-Akademie

Betriebwirtschaftliche Abschlüsse für Hotellerie & Gastronomie
 

Drucken MerkenKompaktkurs zum Geprüften Wirtschaftsfachwirt IHK - Blended Learning Kurs

Wirtschaftsfachwirte sind umfassend qualifizierte „Generalisten“ und werden in allen Wirtschaftszweigen und Branchen gesucht. Ihre breit angelegte Ausbildung ermöglicht es, sie in allen kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Arbeitsbereichen des Unternehmens einzusetzen. Wirtschaftsfachwirte arbeiten in der qualifizierten Sachbearbeitung und in Führungspositionen der mittleren Ebene.

Ihre Vorteile:
• Berufsbegleitendes, flexibles Lernen von zu Hause aus durch die Onlineplattform
• Angebot von Prüfungsvorbereitungskursen mit kompetenten Dozenten
• Qualifikation für die mittlere Führungsebene durch das Übernehmen von anspruchsvollen kaufmännischen Aufgaben in allen Wirtschaftszweigen

Der Blended Learning Kurs ist inhaltlich am DIHK-Rahmenstoffplan „Geprüfter Wirtschaftsfachwirt / Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin“ ausgerichtet.

Inhalt

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen (1. Teil)
Schriftliche Prüfung

Volks- und Betriebswirtschaft
• Volkswirtschaftliche Grundlagen
• Betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken
• Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen
• Unternehmenszusammenschlüsse

Rechnungswesen
• Grundlegende Aspekte des Rechnungswesens
• Finanzbuchhaltung
• Kosten- und Leistungsrechnung
• Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen
• Planungsrechnung

Recht und Steuern
• Rechtliche Zusammenhänge
• Steuerrechtliche Bestimmungen

Unternehmensführung
• Betriebsorganisation
• Personalführung
• Personalentwicklung

Prüfungsteil Handlungsfeldspezifische Qualifikationen (2.Teil)
Schriftliche Prüfung

Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
• Investitionsplanung und -rechnung
• Finanzplanung und Ermittlung des Finanzbedarfs
• Finanzierungsarten
• Kosten- und Leistungsrechnung
• Controlling

Logistik
• Einkauf und Beschaffung
• Materialwirtschaft und Lagerhaltung
• Wertschöpfungskette
• Aspekte der Rationalisierung
• Spezielle Rechtsaspekte

Marketing und Vertrieb
• Marketingplanung
• Marketinginstrumentarium / Marketing-Mix
• Vertriebsmanagement
• Internationale Geschäftsbeziehungen und Geschäftsentwicklung, interkulturelle Kommunikation
• Spezielle Rechtsaspekte

Führung und Zusammenarbeit
• Zusammenarbeit, Kommunikation und Kooperation mit Mitarbeitern, Auszubildenden und Projektteilnehmern
• Mitarbeitergespräche
• Konfliktmanagement
• Mitarbeiterförderung
• Ausbildung planen und durchführen
• Moderation von Projektgruppen
• Präsentationstechniken

Mündliche Prüfung:
Präsentation und Fachgespräch
(Die mündliche Prüfung wird erst nach dem erfolgreichen Abschluss aller schriftlichen Prüfungsleistungen des 1. und 2. Teils durchgeführt)

mehr
Zielgruppe

• Qualifizierte Mitarbeiter/innen in kaufmännischen und verwaltenden Berufen sowie Quereinsteiger, die betriebswirtschaftliche Kenntnisse und gleichzeitig den Abschluss als Wirtschaftsfachwirt erwerben möchten.
• Hotelbetriebswirte (IHK)
• Nachwuchsführungskräfte Wirtschaft, Gastronomie und Verwaltung

Voraussetzungen

Die Prüfung gliedert sich in zwei Teilprüfungen. Für die Zulassung zur Teilprüfung 1 „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ ist erforderlich:

• eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf
oder
• eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
oder
• eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis
oder
• eine mindestens dreijährige Berufspraxis.

Für die Zulassung zur Teilprüfung 2 „Handlungsspezifische Qualifikationen“ muss der Bewerber nachweisen, dass er die Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ innerhalb der letzten fünf Jahre abgelegt sowie ein weiteres Jahr Berufspraxis erworben hat.


Teilnahme

max. Teilnehmerzahl18 Personen
Belegungshinweisnoch Plätze frei
AbschlussIHK-Abschlussprüfung
NummerHKLEH1903


per E-Mail weiterleiten drucken merken zurück zur Übersicht