31.10.2018

Gastronomisches Bildungszentrum und KNIGGE-Gesellschaft für Moderne Umgangsformen unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

IHK-Zertifikatslehrgang zum Experten für moderne Umgangsformen ist in Planung

Knigge-Vizepräsidentin Christiane Plöger und Dr. Sabine Dyas, Geschäftsführerin des Gastronomischen Bildungszentrums (GBZ) besiegelten die zukünftige Zusammenarbeit. Mit Tagesseminaren zum Thema und einem Zertifikatslehrgang gehen beide Institutionen ab Frühjahr 2019 an den Start. Die Absolventen werden nach erfolgreicher Zertifikatsprüfung in der Lage sein, selber Veranstaltungen im Bereich Umgangsformen, Stil und Etikette durchzuführen. Die Vizepräsidentin der Knigge-Gesellschaft erklärt, dass ein Teil der Seminarstunden auf der Stromburg in Stromberg, Stammsitz der Gesellschaft, durchgeführt wird. Zu den Inhalten gehören Themen wie: Normen und Werte, angewandte Kommunikationspsychologie, Tischkultur, Dresscode und Image. Die Weiterbildung wird berufsbegleitend angeboten und umfasst 8 Veranstaltungstage.


Weitere Informationen unter: kontakt@gbz-koblenz.de oder 0261 30489-32.