24.08.2018

2. Trendforum Hotellerie & Gastronomie

René Borbonus eröffnet die Veranstaltung als Keynote-Speaker


Zum zweiten Mal veranstaltet das Gastronomische Bildungszentrum (GBZ) der Industrie- und Handelskammer Koblenz am 26.11.2018 das Trendforum. Führungskräfte aus Hotellerie, Gastronomie und der Tourismusbranche finden hier eine spannende Kombination aus praxisnahen Vorträgen und innovativen Workshops mit dem Ziel, Entwicklungen der Branche zeitnah zu verfolgen. Zusätzlich wird eine Vielzahl von Ausstellern neueste Trends aus der Branche präsentieren.

Das Forum bietet Raum für Innovationen, Kreativität und weckt Begeisterung für einen Wirtschaftszweig, der sich in ständiger Dynamik befindet. Einer der Keynote-Speaker ist Renè Borbonus, Mitglied des Bildungsnetzwerks Speakers Excellence, mit einem Impulsvortrag zum Thema Respekt. "Ich nehme am Trendforum teil, weil gelingende Kommunikation Unternehmen erfolgreicher macht - und die Menschen gesünder“, so Borbonus, der das Trendforum mit seinem Vortrag eröffnen wird.

René Borbonus studierte Germanistik, Politik und Psychologie. Er zählt heute zu den führenden Spezialisten für professionelle Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Als Kommunikationstrainer, Buchautor, Coach und Vortragsredner bewegt er sich bewusst an der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis. Dabei versteht es Borbonus, Sachlichkeit und Begeisterung in freier Rede sowie im Gespräch zusammenzuführen. Professionell begleitet er Führungskräfte, Unternehmer und andere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens auf dem Weg zu ihrem erfolgreichen Auftritt. Praxisnah und unterhaltsam vermittelt René Borbonus rhetorische Fähigkeiten, mit denen Menschen bewegt und begeistert werden.

Als weiterer Keynote-Speaker wird Jan Scheidsteger das Thema „Trends in der Gastronomie“ aufgreifen. Im Rahmen von Workshops können Spezialthemen vertieft werden. In diesem Jahr umfasst das Programm „Gereifte Weine“, das „LUMA-Fleischreifungsverfahren“ und „Die Kunst der Selbstführung – nur wer sich selbst führen kann, kann andere führen“. Abgerundet wird die Veranstaltung durch eine Küchenparty mit den Sterneköchen Mike Schiller, Daniel Pape und Christian Eckhardt sowie von Wein- und Spirituosen-Degustationen. „Eine perfekte Plattform für Teilnehmer, um miteinander in den Austausch zu kommen“, so Yvonne Pauly, Leiterin der Hotelmanagement-Akademie im GBZ, die das Forum fachlich verantwortet.

Das Trendforum ist eine von der Industrie- und Handelskammer Koblenz unterstützte Netzwerkveranstaltung, die schnell und komprimiert zu wichtigen Themen informiert. Entwicklungen werden aufgegriffen und kreative Impulse regen zum Weiterdenken an, so dass individuelle Lösungsansätze entstehen können. Ein Weiterbildungsformat, das dem Zeitdruck der Branche gerecht wird.

 

Weitere Informationen unter: www.gbz-koblenz.de, kontakt@gbz-koblenz.de oder 0261 30489-30.

Foto: René Borbonus