30.11.2017

Fachlicher Austausch und Netzwerken in Hotellerie & Gastronomie

Branchentreffen ehemaliger Teilnehmer im Gastronomischen Bildungszentrum

Trends, neue Konzepte, Netzwerken und genießen. Das erlebten 60 Teilnehmer des Alumni Treffens im Gastronomischen Bildungszentrum (GBZ) der Industrie- und Handelskammer Koblenz. Erstmalig wurde diese Veranstaltung am 27.11. durchgeführt und gehört zukünftig zum festen Angebot des GBZ.

Olaf Gstettner, Direktor des Hotels Zugbrücke in Grenzau und ehrenamtlicher Vorstandsvorsitzender des Gastronomischen Bildungszentrums freut sich über den guten Zuspruch der Weiterbildungsveranstaltung für ehemalige Teilnehmer. „Jährlich erreichen ca. 2.000 Absolventen ihre unterschiedlichen Bildungsziele im GBZ. Dies zeigt die Bedeutung des GBZ als starker Weiterbildungspartner der Branche“, so der Hotelier.



Das Alumni Treffen bot den Teilnehmern spannende Workshops, zu verschiedenen Bereichen des Gastgewebes. Die Themen waren vielfältig. -Digitale Weiterbildung - Neue Champagner-Stile und Qualitätsoptimierung innerhalb der Fleischverarbeitung durch das LUMA Verfahren. Zusätzlich wurde im Rahmen eines Business SpeedDatings eine Plattform zum Austausch geboten und das eigene Netzwerk konnte erweitert werden.



„Unsere Zielgruppe für diese Veranstaltung waren Absolventen der letzten Jahrgänge. Einige Teilnehmer haben ihre Abschlüsse vor über 20 Jahren im GBZ gemacht. Diese Verbundenheit zu unserem Bildungszentrum hat mich und mein Team sehr beeindruckt“, erklärt Dr. Sabine Dyas, Geschäftsführerin des GBZ. Das Alumni Treffen zeigte Trends und Entwicklungen der Branche, hier sind wir als hochspezialisierte Bildungseinrichtung ganz nah am Markt, so Dyas weiter.



Das Programm wurde durch eine Küchenparty umrahmt, gestaltet von GBZ-Küchenchef Detlev Ueter mit Unterstützung der Patisserie Walter GmbH. Neben kulinarischen Highlights wurde die Veranstaltung durch zahlreiche Degustationen abgerundet. Zu den beteiligten Unternehmen gehörten: Weingut Nelles, Weingüter Geheimrat J. Wegeler GmbH, Westerwald-Brauerei, Birkenhof-Brennerei und J.J. Darboven GmbH.


Das nächste Alumni Treffen ist 2019 geplant. Weitere Informationen unter: www.gbz-koblenz.de, kontakt@gbz-koblenz.de oder 0261 30489-31